Erntemajestäten verlängern Amtszeit

Ein Grußwort des Königshauses

Wir, die Erntemajestäten von Heidesheim, würden gerne ein paar Worte an Sie richten.

Die derzeitigen Umstände sind für uns alle eine große Herausforderung. Es ist schwer einzuschätzen, wie man sich verhalten soll und was für einen richtig oder falsch ist. Uns wurde die Selbstverständlichkeit genommen uns frei zu bewegen, unseren Mitmenschen Nähe zu schenken und unseren „normalen“ Alltag zu leben.

Alle Pläne, die für dieses Jahr gemacht wurden, wurden überrollt.

Für uns bedeutet dies voraussichtlich keine Termine für dieses Jahr als Erntemajestäten. Derzeit sind diese Dinge aber nebensächlich. Die Gesundheit von jedem Einzelnen geht vor!

Abstand halten und das Einhalten der Regeln sind im Moment die größte Liebe und Fürsorge, die wir unseren Mitmenschen zeigen können. Da keiner genau weiß, wie sich die momentane Situation entwickeln wird, ist es völlig verständlich, dass man Angst hat. Wir bitten Sie trotzdem Ruhe für sich selbst und für Ihre Mitmenschen zu bewahren. Jedem von uns sollte bewusst sein, dass unser Verhalten Auswirkungen auf uns alle haben wird.

In solch ungewissen Zeiten ist es wichtig, dass wir alle zusammenhalten, denn gemeinsam sind wir stark und können es schaffen. Verlieren Sie bitte trotz allem Ihr Lachen nicht!

Jetzt noch etwas Aktuelles zu uns:

Es freut uns sehr Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir unsere Amtszeit um ein weiteres Jahr verlängern werden. Somit haben wir die Möglichkeit unsere ausgefallenen Termine hoffentlich nächstes Jahr wahrnehmen zu können und freuen uns schon auf gemeinsame Stunden mit Ihnen.

Mit den besten Grüßen

Ihr Königshaus 2019/2020/2021

Erntekönigin Michelle I. mit ihren Prinzessinnen Laura und Viviana

Weitere Artikel

Erntedankfest-Plakettchen mal anders
Erntedankfest 2020
Carnaval in Auxonne